Nagelstudio und Wimpernverlängerung - Fragen und Antworten
   
 
  Home
  Preisliste
  Fotogalerie
  Leistungen
  Angebote
  Termine
  Pflegehinweis
  Fragen und Antworten
  Zu meiner Person
  News
  Landkarte Sattelitenbild
  Impressum
  Counter

  FRAGEN UND ANTWORTEN

Was erreiche ich im Nagel-Studio?

 

Sie können zu kurze Fingernägel verlängern und stabilisieren. Unter einer schützenden Schicht wachsen die eigenen Nägel ungestört weiter, so dass Sie eines Tages gleichmässig lange und eigene Nägel haben.

Wie oft muss ich zur Nachbehandlung?

Da der Naturnagel unter der Schicht ungestört weiter wächst, muss die so entstehende Lücke regelmässig aufgefüllt und durch Feilen der Nagelform angepasst werden. Ca. alle 3-4 Wochen ist die Nachbehandlung nötig. Nur durch regelmässige Nachbehandlung werden perfekte und dauerhafte Nägel gewährleistet.

Wie stabil sind künstlich optimierte Fingernägel?

60 mal stabiler als Naturnägel. Dass heisst aber nicht, dass Sie ungestört darauf loshantieren können. An die neue Länge müssen Sie sich erst gewöhnen. Passen Sie bei "Fallen" wie Autotüren, Gurten, Dosenverschlüssen usw. auf. Wenn Sie sich wirklich einklemmen oder anstossen, muss der künstliche Nagel brechen- sonst wird Ihr Nagelbett verletzt.

Wie lange halten künstliche Fingernägel?

Ewig, wenn Sie Ihre Nägel entsprechend pflegen und regelmässig zum Auffüllen kommen.

Können künstliche Fingernägel auch unlackiert getragen werden?

Selbstverständlich. Durch unser einzigartiges System der Fingernagelmodellage sind die Kunstnägel von den eigenen Fingernägeln nicht zu unterscheiden.

Was tun, wenn ein Fingernagel abgebrochen ist?

Keine Panik- bei uns bekommen Sie schnell einen "Reparatur-Termin". Wenn das unterwegs oder im Urlaub passiert, können Sie sich mit dem "Reise-Reparatur-Set" vorübergehend selbst behelfen.

Wenn ich keine künstliche Fingernägel mehr will, was dann?

Auf keinen Fall sollten Sie die Kunstnägel abreissen, dadurch beschädigen Sie Ihren Naturnagel! Wir haben die Erfahrung gemacht, dass schon wenige Tage nach Ablösen der künstlichen Nägel deren Einsatz nicht mehr festzustellen ist, selbst wenn diese viele Jahre ohne Unterbrechung getragen wurden. Bitten Sie Ihr Nagelstudio darum Ihnen die Kunstnägel zu entfernen und lassen Sie sich ein passendes Pflegeprogramm für zu Hause mitgeben.

Was ist Nail-Art?

Darunter versteht man künstlerische Spielereien auf dem Nagel. Dabei können Sie zwischen einer Menge von Möglichkeiten wählen. Der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt.

Bin ich allergisch gegen Kunstnägel?

Um diese Frage zu beantworten benötigen Sie einen Hautarzt. Vereinbaren Sie einen Termin zum Allergie-Test und bringen Sie Proben aus Ihren Nagelstudio mit. Der Hautarzt sollte mit den Proben einen Allergietest durchführen können.

Ich habe Luft unter dem Kunstnagel?

In der Regel bilden sich Luftblasen am Rand des Kunstnagels. Grund dafür ist die mangelnde Haftung. Lassen Sie den Kunstnagel erneuern um Bakterien und Keimen keinen Nährboden zu bereiten.

Meine Kunstnägel lösen sich vom Naturnagel?

Dafür gibt es mehrere Gründe, am häufigsten kann jedoch niemand etwas dafür. Haben Sie fettige Haut und oft feuchte Hände, ist meist die Ursache für schlechte Haftung. Aber auch die Schwangerschaft oder Einnahme von Medikamenten, z.B. Anti-Baby Pille kann eine Ursache sein.

 Habe ich durch die Kunstnägel einen Nagelpilz?

Allein durch die Kunstnägel können Sie keinen Nagelpilz bekommen. Nagelpilz ist eine hochgradig ansteckende Infektion des Nägel. Haben Sie einen Verdacht auf Nagelpilz lassen Sie sich auf jeden Fall sofort von einem Hautarzt beraten.

 

 

 
Insgesamt waren auf dieser Seite 45654 Besucher (121537 Hits)